Über uns
Über uns

Jahrzehntelange Erfahrung im Recycling und der Blockherstellung

Wieland Recycling ist seit 2015 eine 100 % Tochter der Wieland Gruppe mit Sitz in Ulm. Das Unternehmen ging aus dem Metallschmelzwerk Ulm hervor, das eine jahrzehntelange Erfahrung im Recycling von kupferhaltigen Schrotten und Rückständen verfügte.

Die Schrotte werden zu hochwertigen Blockmaterialien umgearbeitet und sind gesuchtes Ausgangsmaterial für Gießereien.

Die jährliche Produktionsmenge beträgt über 13.000 t bei einem Exportanteil von über 50 %. Bedient werden Märkte weltweit. Neben klassischen Blöcken bietet Wieland Recycling als einziger deutscher Hersteller auch die qualitativ besonders reine Stranggussqualität an.

Seit Januar 2015 gehört das Unternehmen zur Wieland Gruppe, einem der weltweit führenden Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen aus Kupferwerkstoffen. Damit verfügt die Wieland Recycling über einen starken und kompetenten Partner mit einem internationalen Netz an Produktions- und Vertriebsstandorten.

Als weiterhin eigenständig geführter Betrieb bietet die Wieland Recycling ihren Kunden auch künftig ihr bewährtes Leistungsangebot – selbstverständlich in höchster Qualität, verbunden mit kundenorientiertem und flexiblem Service.

Fakten
Facts and figures about Prometa
Facts and figures about Prometa